GVV E-K-L

Seitenbereiche

Volltextsuche

Informationen

Die Gemeinden Eriskirch, Kressbronn a.B. und Langenargen haben sich am 19.06.1975 zu einem Gemeindeverwaltungsverband zusammengeschlossen.

Der Verband berät die Mitgliedsgemeinden bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben und erledigt für sie und in ihrem Namen verschiedene Angelegenheiten.

    Hierzu gehören:
  • die technischen Angelegenheiten bei der verbindlichen Bauleitplanung (Bebauungsplan) und der Durchführung von Bodenordnungsmaßnahmen sowie von Maßnahmen nach dem Städteförderungsgesetz,
  • die Planung, Bauleitung und örtliche Bauaufsicht bei Vorhaben des Hoch- und Tiefbaus,
  • die Unterhaltung und den Ausbau der Gewässer II. Ordnung,
  • die Straßenreinigung im Verbandsgebiet,
  • die Unterhaltung der Straßenbeleuchtung im Verbandsgebiet,
  • die vorbereitende Bauleitplanung (Flächennutzungsplan),
  • die Aufgaben des Trägers der Straßenbaulast für
    Gemeindeverbindungsstraßen.
  • Der Verband übernimmt ferner die ihm übertragenen
    Aufgaben einer unteren Baurechtsbehörde.